29.11.2018
Der Gemeinderat der Gemeinde Mömlingen hat in seiner Sitzung am 05.11.2018 den Billigungs- und Auslegungsbeschluss zur ersten Änderung des rechtskräftigen Bebauungsplans „Gewerbegebiet - Hinter dem Schlaggraben“ im Bereich des Grundstückes Flur-Nummer 6520/17 gefasst.

Paragraphen.png

 Die Änderung wird im beschleunigten Verfahren gemäß § 13 a BauGB vorgenommen, d.h. es entfällt die Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB sowie die frühzeitige Unterrichtung und Erörterung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB.

 

Der Beschluss des Gemeinderats wird hiermit ortsüblich bekannt gemacht. Der Planentwurf mit Begründung kann in der Zeit vom          

10.12.2018 bis einschließlich 11.01.2019

im Rathaus Mömlingen, Hauptstraße 70, Zimmer Nr. 17, von jedermann während der Öffnungszeiten eingesehen werden. Die Öffentlichkeit kann zum Bebauungsplanentwurf und zur Begründung eine Stellungnahme schriftlich oder zur Niederschrift während der Auslegungsfrist abgeben. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben. Ein Antrag nach § 47 VwGO ist unzulässig, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.

Personen

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Michael Giegerich
Sachgebietsleiter
06022/6856-17 06022/6856-36 OG 1.14 michael.giegerich@moemlingen.de

Kategorien: Die Gemeinde Mömlingen informiert