Maskenpflicht in Bayern

29.04.2020
Wie Sie bestimmt aus den Medien erfahren haben, werden Schritt für Schritt die Bestimmungen wegen der Corona Pandemie gelockert.

mask-4982908_1280.png

Um die Übertragung und Ansteckung einzudämmen, ist das Tragen von Mund-Nasenschutz ab nächster Woche - 27. April 2020 - in allen Läden und dem öffentlichen Nahverkehr verpflichtend.

Wir möchten deshalb unserer Mömlinger-Bevölkerung selbstgenähte Masken anbieten.

Um dies zu ermöglichen, benötigen wir die Mithilfe von Bürgern, die solch eine Maske nähen können.
Unsere Idee ist, den fleißigen, handwerklich begabten Näherinnen und Nähren die dazu benötigten Materialien und Schnittmuster zur Verfügung zu stellen, damit diese dann gefertigt werden können.

Die fertigen Masken werden dann zum Selbstkostenpreis in der Gemeinde verkauft.

 

Wer uns zum Wohle ALLER mit seinen Nähkünsten unterstützen möchte, kann sich gerne bei uns in der Verwaltung, Tel. 06022/6856 - 0, melden. Wir freuen uns schon heute auf einen Anruf.

Kategorien: Die Gemeinde Mömlingen informiert