Vandalismus auf dem Löwenparkplatz

11.01.2019
!!! AUFRUF AN DIE TÄTER !!! In der Silvesternacht gab es einen Zwischenfall im öffentlichen Toilettenhäuschen auf dem Löwenparkplatz, bei der eine Person vermutlich durch das Zünden eines Silvesterböllers in der Herrentoilette dafür sorgte, dass es zu einem Schwelbrand kam.

IMG_20190101_135130.jpg

Durch die Hitze und die starke Rußentwicklung entstand erheblicher Sachschaden, der noch nicht abschließend beziffert werden konnte. Die öffentliche Toilette ist deshalb derzeit für die Benutzung gesperrt. Glücklicherweise wurde vor den Feiertagen die neue Überwachungskamera auf dem Parkplatz angebracht und die Verursacher konnten gefilmt werden.

Auf Grund der Tatsache, dass die Anlage erst neu installiert wurde, dauerte die Auswertung des Filmmaterials einige Tage. Derzeit werden die Filmaufnahmen mit den Daten aus dem Melderegister abgeglichen. Dies wird einige Zeit in Anspruch nehmen, dennoch ist die Gemeindeverwaltung sehr optimistisch, dass die Täter bald ermittelt werden können. Es wurde Strafanzeige bei der Polizei gestellt.

Sollten sich die Täter bis spätestens 21.01.2019 bei der Gemeindeverwaltung Mömlingen, Rathaus, Zimmer 1.01., Herr Weber (Tel. 06022/685631) stellen, wird die Gemeinde Mömlingen auf eine Strafanzeige verzichten. Sollte die Ermittlung der Täter abgeschlossen sein, bevor sich diese gestellt haben, wird die Strafanzeige aufrechterhalten.

Personen

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Daniel Weber
Geschäftsleiter
06022 6856-31 06022 6856-36 Nr. 17 daniel.weber@moemlingen.de

Kategorien: Die Gemeinde Mömlingen informiert